Wald & Fels

Abenteuerzeit für Kinder

Wald & Fels

Abenteuerwochen für Kinder

Sich auf ein Abenteuer einzulassen, bedeutet ein Wagnis einzugehen.
Der Bereich des Bekannten und Vertrauten wird verlassen, Neues und Unbekanntes wird aufgesucht.

 

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Spannung, Abenteuer und Risiko.
Wald & Fels Abenteuer bieten auf ideale Weise die Möglichkeit, diese existentiellen Bedürfnisse zu stillen: Neues wagen, Unbekanntes entdecken, Herausforderungen annehmen - eine intensive Form des Sich-selbst-Erlebens. 
Das Risiko des Abenteuers wird zur Chance des Lernens - Lernen, das persönliche Relevanz hat.

Die Natur ist ein Raum, der nach oben - und nach allen Richtungen - offen ist:
ein idealer Raum für Entwicklung, ein Ort, an dem wir so sein dürfen wie wir sind - und so angenommen werden, wie wir sind.

 

Im Wald & Fels - Abenteuer erleben sich Kinder in der Freiheit der Natur, wo ihre unbändige Energie, ihre Neugier und Spontanität, ihre Kreativität und Bewegungsfreude auf einen optimalen Entwicklungsraum trifft.

 

Wald & Fels ist der Ort, wo Kinder mit Spaß und Spannung, auf natürliche Weise und nachhaltig lernen:
mit Kopf, Herz und Hand.

Beim Abenteuer-Erlebnis in der Natur entwickeln die Kinder unweigerlich eine intensive, positive Beziehung zur Natur. Es ist erwiesen, dass eine positive Naturbeziehung zu einem nachhaltigen, wertschätzenden Umgang mit der uns umgebenden natürlichen Umwelt beiträgt. Wald & Fels Abenteuerwochen sind demnach ein wertvoller Beitrag für Natur- und Klimaschutz !

Die Anmeldung für die Wald & Fels - Abenteuerwochen im Sommer 2020 ist hier möglich:

 


 

frage.jpg

bitte anklicken

Bei den Seilaufbauten für die Wald & Fels Abenteuer arbeite ich ausschließlich mit textilem, baumschonendem Material.
Ich verwende keine Stahlseile, Ketten, etc.. Es handelt sich um einen temporären Aufbau: Nach der Aktion wird das Seilelement vollständig abgebaut, der Ort im Wald wird verlassen, wie er vorgefunden wurde.